seit 1993
Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Kurs Icon

Dangerous Goods Regulation

Die Teilnehmer lernen die Vorschriften der Gefahrgutbeförderung nach den Bestimmungen der ICAO, sowie IATA im Luftverkehr kennen. Nach erfolgreich bestandener Prüfung erhalten diese ein Zertifikat, das 2 Jahre gültig ist. Dieser Lehrgang ist offiziell anerkannt vom Luftfahrtbundesamt.

 

Zielgruppen / Personalkategorien:

  • PK 4:
    • Mitarbeiter von Speditionen, die an der Abwicklung von Fracht oder Post (kein Gefahrgut) beteiligt sind
  • PK 5:
    • Mitarbeiter von Speditionen, die an der Abfertigung, Lagerung und dem Ein- und Ausladen von Fracht oder Post beteiligt sind
  • PK 7:
    • Mitarbeiter von Airlines oder Agenten, die Fracht, Post oder Vorräte (kein Gefahrgut) annehmen
  • PK 8:
    • Mitarbeiter von Airlines oder Agenten, die an der Handhabung, Lagerung und Beladung von Fracht, Post und Gepäck beteiligt sind
  • PK 9:
    • Mitarbeiter der Passagierabfertigung
  • PK 10:
    • Flugbesatzung (nur Cockpit), sowie Personal, welches mit der Beladungsplanung betraut ist
  • PK 11:
    • Besatzungsmitglieder (andere als Mitglieder der Cockpitbesatzung)
  • PK 12:
    • Sicherheitspersonal, das die Überprüfung und Durchleuchtung von Passagieren und deren Gepäck und Fracht, Post und Vorräten vornimmt

 

Wie lange dauert der Lehrgang?

  • Grundlehrgang: 1 Tag
  • Refresher: 1 Tag
Dauer:

1 Tag

Termin:

auf Anfrage

Preis:

auf Anfrage

Sie erreichen uns per:
Telefon: +49 (0) 3375 5230-423
Fax: +49 (0) 3375 5230-151
E-Mail: vertrieb (at) trainico.de

Alle Informationen als pdf-Dokument.
logo
menu

Sie interessiern sich für den Kurs Dangerous Goods Regulation?
Sehr schön, dann füllen Sie das nachfolgende Formular aus, sodass wir uns zeitnah mit Ihnen für weitere Einzelheiten in Verbindung setzen können.










Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Vielen Dank!

close