seit 1993
Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

EU-Reiserecht

2018 ist es soweit: Die Regelungen des EU-Reiserechts ändern sich. Mit den neuen EU-Beschlüssen rutschen Reisebüros schnell in die Rolle des Veranstalters und sind damit voll haftbar, falls ein Kunde
berechtigte Regressforderungen stellt. Für eine Rechtssicherheit bei der Auslegung der neuen EU-Bestimmungen bietet TRAINICO eine eintägige Intensivschulung „Verschärfte EU-Reiserechtregelung“ an.

 

Welche Inhalte werden Ihnen vermittelt?

  • Gültiges EU-Reiserecht
  • Inhalte der neuen EU-Verordnung
  • Was ändert sich für Reisebüros?
  • Grundsätzliche Haftung nach neuem EU-Recht

 

Welche Zielgruppe hat der Lehrgang?

  • Reisebüros
  • Reiseveranstalter
  • Mitarbeiter von Airlines und/oder Bodenabfertiger

 

Welche Voraussetzungen benötigen Sie?

  • Tätigkeit im Reisebüro, bei einem Reiseveranstalter, einer Airline oder bei einem Bodenabfertiger
Ziele:
  • Sichere Handhabung der neuen EU-Bestimmung
Dauer:

1 Tag

Termin:

auf Anfrage

Preis:

auf Anfrage

Sie erreichen uns per:
Telefon: +49 (0) 3375 5230-423
Fax: +49 (0) 3375 5230-151
E-Mail: vertrieb (at) trainico.de

Alle Informationen als pdf-Dokument.
logo
menu

Sie interessiern sich für den Kurs EU-Reiserecht?
Sehr schön, dann füllen Sie das nachfolgende Formular aus, sodass wir uns zeitnah mit Ihnen für weitere Einzelheiten in Verbindung setzen können.










Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Vielen Dank!

close