logo
menu

Sie möchten sich gerne regelmäßig über TRAINICO, die Luftfahrtbranche und spannende Themen aus dem Bereich der beruflichen Bildung informieren? Dann bestellen Sie kostenlos unseren Newsletter!

Vielen Dank!

seit 1993
Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Erstausbildung mit TRAINICO – Start in eine solide Berufskarriere

Handwerklich-technisch begabte Schulabgänger/-innen mit mittleren Schulabschluss können mit TRAINICO eine Ausbildung zum/-r Fluggerätmechaniker/in oder Fluggerätelektroniker/-in absolvieren. Mit erfolgreicher Ausbildung wird ein IHK-Berufsabschluss als auch eine Zugangsberechtigung für den Erhalt einer Aircraft Maintenance Licence (AML) gemäß EASA Part-66 Cat A erworben.


Das Erfolgsmodell der Dualen Ausbildung bewährt sich auch bei uns: Unsere Unternehmenspartner profitieren von der Zusammenarbeit durch das gemeinsame Auswahl- und Bewerbungsverfahren, die intensive Betreuung der Azubis sowie von der praktischen Grundlagenausbildung im ersten Lehrjahr. Beim Einstieg in das Unternehmen ab dem zweiten Lehrjahr, wird eine solide handwerkliche Basis für eine erfolgreiche praktische Tätigkeit gelegt.

  • Ausbildungsbeginn: jährlich gegen Ende der Berliner Sommerferien
  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre, davon das erste Jahr als Grundlagenausbildung bei TRAINICO
  • Auswahlverfahren: Nach positiver Sichtung der Unterlagen erhalten die Bewerber eine Einladung zu dem zweitstufigen Auswahlverfahren, das aus einem schriftlichen Test vor Ort und einem persönlichen Gespräch besteht. Die geeigneten Teilnehmer werden nach Ablauf des Bewerbungsverfahrens von uns benachrichtigt.


Unternehmen, die mit uns ausbilden möchten, sind herzlich eingeladen Kontakt aufzunehmen. Wir erläutern Ihnen gern die Details zur unserer Verbundausbildung.

 

Bitte wenden Sie sich an:


TRAINICO GmbH
Herr Hähnel / Herr Kindler
Friedrich-Engels-Straße 62
15745 Wildau
 

Telefon: +49 (0) 3375 5230-220 / -225
E-Mail:   ausbildung (at) trainico.de

Kurs Icon

Fluggerätelektroniker/-innen sind die Detektive des Cockpits. Sie rüsten Luftfahrzeuge mit elektrischen Geräten aus und setzen diese instand, installieren und warten Flugsicherungstechnik.
Kurs Icon

Um die einwandfreie Funktion eines Fluggeräts und seiner Systeme zu gewährleisten sind im Berufsbild des Fluggerätmechanikers zuverlässige Fachleute mit technischem Know-How und Fingerspitzengefühl gefragt. Sie sorgen im Flugzeug-Check bei Wartungs- und Überholungsarbeiten für Sicherheit und Präzision.