logo
menu

Sie möchten sich gerne regelmäßig über TRAINICO, die Luftfahrtbranche und spannende Themen aus dem Bereich der beruflichen Bildung informieren? Dann bestellen Sie kostenlos unseren Newsletter!

Vielen Dank!

seit 1993
Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Wagen Sie den beruflichen Neustart!

Eine Umschulung mit IHK-Abschluss dauert mindestens 24 Monate und beinhaltet ein Praktikum, das Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihr Wissen auszuprobieren und Kontakt zu einem potentiellen Arbeitgeber aufzunehmen. Sie erlernen einen neuen Beruf, erschließen sich neue Perspektiven und verbessern Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt wesentlich.

 

Ihre Vorteile:

  • Staatlich anerkannte Umschulungen, förderfähig durch öffentliche Kostenträger
  • IHK-Berufsabschluss
  • Bildungsspezialist für die Luftfahrt mit 25 Jahren Erfahrung
  • Kleine Klassen - praxiserfahrene Trainer
  • Praktikum während der Umschulung bringt Sie frühzeitig in Kontakt mit potentiellen Arbeitgebern
  • Coaching & Bewerbungstraining für einen unkomplizierten Einstieg in den Job
  • Die Frage, welche Umschulung für Sie am besten geeignet ist, klären Sie am besten auf unserer Infoveranstaltung:
    Jeden Donnerstag 10:00 Uhr, TRAINICO Campus Berlin-Mitte in Alt-Moabit 96A

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Ihr TRAINICO Team

 

Übrigens: Auch als Bewerber einer Maßnahme erhalten Sie für jeden geworbenen Neuteilnehmer als Dankeschön eine Prämie in Höhe von 50 € bei einer Fortbildung und 100 € bei einer Umschulung mit IHK-Abschluss.

 

Einfach das Werbeformular ausfüllen und an teilnehmerverwaltung (at) trainico.de schicken.

Kurs Icon

Fluggerätelektroniker/-innen sind die eigentliche „rechte Hand des Piloten“. Mit Akribie überprüfen, bauen, warten und reparieren sie elektronische Systeme in Fluggeräten aller Art.
Kurs Icon

Fluggerätmechaniker/-innen der Fachrichtung Fertigungstechnik sind vor allem mit dem Zusammenbau des Flugkörpers und der Innenausstattung beschäftigt. Sie sorgen für die Funktionstüchtigkeit und montieren beziehungsweise reparieren Komponenten oder Baugruppen. Sorgfalt ist hierbei das A und O, denn jede Schraube muss sitzen.
Kurs Icon

Im Mittelpunkt der Arbeit von Luftverkehrskaufleuten steht die Koordinierung und Steuerung aller Abfertigungsprozesse an einem Flughafen. Sie planen und kontrollieren die Beförderung von Passagieren und Fracht. Dabei steht die Wirtschaftlichkeit genauso im Vordergrund wie die Zufriedenheit aller Kunden.
Kurs Icon

Im Mittelpunkt der Arbeit von Luftverkehrskaufleuten steht die Koordinierung und Steuerung aller Abfertigungsprozesse an einem Flughafen. Sie planen und kontrollieren die Beförderung von Passagieren und Fracht. Dabei steht die Wirtschaftlichkeit genauso im Vordergrund wie die Zufriedenheit aller Kunden.
Kurs Icon

Fluggerätmechaniker/-innen im Bereich der Instandhaltungstechnik sind „Allrounder“, die sich vor allem mit der Prüfung und Sicherung von Luftfahrzeugen und ihrer Komponenten beschäftigen. Sie kontrollieren, dass Sicherheitsvorschriften eingehalten werden und arbeiten auch in der Montage mit.
Kurs Icon

Servicekaufleute im Luftverkehr kümmern sich im kundennahen Bereich von Luftverkehrs-, Flughafen- und Abfertigungsgesell-schaften um das Wohl der Fluggäste. Als wichtige Repräsentanten ihrer Betriebe steuern und übernehmen sie operative Aufgaben in direktem Kundenkontakt.
Kurs Icon

Zuverlässig funktionierende Triebwerke sind entscheidend für einen reibungslosen Flug. Triebwerkmechaniker/-innen sind für die Montage der Antriebe verantwortlich und sorgen für deren Wartung und Reparatur. Sie bauen Einzelteile anhand von Zeichnungen zu Modulen zusammen, zerlegen diese bei Generalüberholungen, prüfen und ersetzen Bauteile.